Start|Mail|Impressum

Landaktiv MV

Die länderübergreifenden Regionalinitiative „Aus der Region – für die Region“ Partner bei „BIOerleben Hamburg 2012“


Auch die BIOerleben Hamburg 2012 setzt hier Akzente und bietet in Zusammenarbeit mit der länderübergreifenden Regionalinitiative „Aus der Region – für die Region“ Antworten. Eine Initiative die es im Norden so bisher noch nicht gegeben hat und die ein „Leitprojekt der Metropolregion Hamburg (MRH)“ ist. Die federführende Koordinierung erfolgt durch die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg, die auch die Präsentation der Initiative auf der BIOerleben unterstützt.

Ökologisch wirtschaftende Betriebe aus dem norddeutschen Raum möchten den Besuchern mit ihren regionalen Produkten zeigen, welche Zusammenhänge zwischen den Produkten, der Vielfalt der ländlichen Räume und der Lebensqualität der in der Stadt lebenden Menschen besteht. Die regionalen Produkte sind sozusagen die „Visitenkarten“ der ländlichen Räume und bringen ihre Vielfalt  in die Stadt. Authentisch, glaubwürdig und „unverwechselbar norddeutsch“!

Die mitwirkenden Betriebe möchten die Besucher von BIOerleben Hamburg auch anregen, sich mit der Bedeutung von regionalen Wirtschaftskreisläufen, der Nahversorgung mit glaubwürdigen Regionalprodukten und dem eigenen Konsumverhalten auseinanderzusetzen.

Erstmals sind diese Betriebe durch spezielle Landkarten gekennzeichnet. So kann jeder Besucher klar erkennen aus welcher Teilregion Norddeutschlands der Betrieb kommt. Mit dieser Kennzeichnung möchten die Betriebe den abstrakten Begriff „Norddeutschland“ mit Leben füllen und damit einen konkreten Beitrag zur Stärkung der regionalen Identität leisten.


[zurück zur Übersicht]

Partner